Müllentsorgungsgebühr

Müllentsorgungsgebühr 2023

Die Müllentsorgungsgebühr setzt sich aus einer Grundgebühr und der Entleerungsgebühr zusammen. 

Gebühr für die Kategorie Haushalte: 
 
Die Grundgebühr setzt sich wie folgt zusammen: 

HaushalteGrundgebühr 2023
1 Person25,47 €
2 Personen50,94 €
3 Personen76,40 €
4 und mehr Personen101,87 €

Pro Person wird eine Jahresmindestentleerungsmenge von 200 Liter berechnet.
 
Die Gebühr pro Liter Müll beträgt 0,0711 €. 
 
   60 Liter Container =   4,27  €
 120 Liter Container =   8,53  €
 240 Liter Container =  17,06 €
1100 Liter Container = 78,21 €
 
Begünstigungen: 
Familien mit Kleinkindern bis zum vollendeten 3. Lebensjahr wird die Entleerungsgebühr bis zu 400 Liter nicht berechnet.

Beispiel zur Berechnung der Müllgebühr für einen 3 Personen Haushalt mit einem Müllcontainer zu 60 Liter mit 12 Entleerungen:
 
Grundgebühr für 3 Personen = 76,40 €
Mindestmüllmenge: 200 Liter x 3 Personen = 600 Liter
Erzeugte Abfallmenge: (60 Liter x 12 Entleerungen) = 720 Liter
Betrag für die Mindestmüllmenge: 600 Liter x 0,0711 € = 42,66 €
Betrag der tatsächlichen Entleerungen (über der Mindestmüllmenge): 120 Liter x 0,0711 € = 8,53 €
 
Müllgebühr insgesamt: 127,59 € + 10% MwSt. = 140,35 €

Gebühr für die Kategorie Betriebe: 
 
Die Grundgebühr für Betriebe wird mit Beschluss festgelegt und hängt von der jeweiligen Kategorie ab. Die Tabelle liegt in der Gemeinde auf.
Für die Betriebe werden keine Mindestentleerungen, sondern die effektiv entleerten Container berechnet

Für alle weiteren Informationen wenden Sie sich bitte an das Steueramt der Gemeinde.

01.12.2021

DEU